LANZAROTE 2019-08-16T14:18:45+00:00

GENIESSEN SIE LANZAROTE WIE IN IHREN TRÄUMEN!

Lanzarote ist eine ganz besondere Insel. Ein sonnige und vulkane Lanschaft, mit spannender Natur. Die vom Atlantik umspülten Küsten bieten eine große Vielfalt an entdeckungswürdigen Stränden. Hier haben die Tage viele Sonnenstunden. Seine beeindruckenden und eigenwilligen Städte inmitten schwarzem und rotem vulkanischen Boden machen diese Insel zu einem malerischen Ort, wo Sie Ruhe und Beschaulichkeit atmen.

Lanzarote gehört zur Provinz Las Palmas. Die Hauptstadt ist Arrecife. Es ist die nördlichste und östlichste Insel des Kanarischen Archipels. Es ist nur 140 Kilometer von der Nordwestküste Afrikas entfernt und hat eine Fläche von mehr als 845 KM2 mit zahlreichen Naturschutzgebieten, unter ihnen das Highligt: der Nationalpark Timanfaya. 40% der Insel wurde natürlich geformt. Gebiet wird von der natürlichen Umwelt gebildet. Lanzarote bietet unzählige und exotische Attraktionen und Sehenswürdigkeiten rund um die Welt des Weins, der Gastronomie und der traditionellen Kultur.

ENTDECKEN SIE, WAS SIE IN PUERTO DEL CARMEN AUF LANZAROTE TUN KÖNNEN

Wenn Sie sich fragen, was man in Puerto del Carmen auf Lanzarote tun kann, liegt die Antwort in seinen Strände und der lebendigen Atmosphäre. Es gibt viele Dinge zu tun und zu entdecken in Puerto del Carmen, in südlichem Zentrum der Insel gelegen. Es hat die perfekte Kombination von wunderschönen Stränden und einem kompletten städtischen Zentrum, die komfortable touristische Dienstleistungen, Geschäfte, Restaurants und Bars, und Shoppingsbereichen. Hier alles, was Sie wollen, ist an Ihren Fingerspitzen . Ein ruhiger Ort liegt nur 10 Minuten vom internationalen Flughafen von Lanzarote : Villa Canaima Apartments befinden sich in der Stadt Puerto del Carmen, Matagorda Gebiet.

Die Verbindungen sind ausgezeichnet. Puerto del Carmen ist eine der wichtigsten touristischen Attraktionen von Lanzarote und liegt nur 12 Kilometer von Arrecife, der Hauptstadt enfernt. Aber eines der wunderbaren Geheimnisse dieser Region ist die beeindruckende Küste. Hier befinden sich einige der besten Strände der Insel wie Playa Grande, Los Pocillos, Playa de Peña Grande, Playa Pila Chin, Playa de Fariones oder Matagorda Beach, die in der Nähe von Villa Canaima ist. Dieser atemberaubende langer Strand bietet feinen, goldenen Sand, ruhiges Wasser und verfügt über komfortable Services für einen perfekten Tag am Meer. Wenn Sie gerne Golf spielen, können Sie Ihren Schwung auf dem nur 7 km entfernten Golfplatz in Puerto del Carmen realisieren.

MATAGORDA, EIN RUHIGER ORT

  • Das kleine Einkaufszentrum von Matagorda, direkt am Strand Matagorda gelegen, ist nur 10 Minuten zu Fuß von Villa Canaima entfernt.
  • Supermärkte und viele andere Dienstleistungen.
  • Sie können Fahrräder mieten, und die Küste auf der Meeres promenade erkunden. Diese erstreckt sich von Matagorda bis Arrecife, vorbei an der Landebahn des Flughafens, wo man eine super Sicht auf die landenen Flugzeuge hat, und auch Playa Honda mit seinen Bars, Restaurants und Terrassen kennenlernen kann, wo für jeden Geschmack etwas dabei ist.
  • Verpassen Sie nicht eine Radtour zu unternehmen, um Puerto del Carmen von einem Ende zum anderen kennenzulernen, von Matagorda nach El Varadero, der ältesten Gegend von Puerto del Carmen, vorbei an allen großen Stränden von Puerto del Carmen und seinem breiten gastronomischen Angebot.
  • Es gibt einen öffentlichen 24-Stunden Bus-Service zwischen Arrecife und Puerto del Carmen und zwischen Puerto del Carmen und dem Flughafen (abhängig von dem Zeitplan). Matagorda-Bushaltestelle ist circa 100 Meter von Apartments Villa Canaima enfernt.
  • Es gibt auch einen Taxistand der circa 50 m entfernt von unseren Apartments Villa Canaima ist.

LINKS

Es gibt in Puerto del Carmen vieles zu sehen. Die Region von und um Matagorda, wo sich die Apartments Villa Canaima befinden, ist ein ganz besonderer Ort. Aber auch die Insel Lanzarote hält in ihrem Inneren viele Schätze versteckt. Das Markenzeichen von Lanzarote ist ohne Zweifel der große kanarische  Künstler Cesar Manrique, der an vielen Ecken seine Spuren auf der Insel hinterlassen hat und Lanzarote scharm und Persönlichkeit gegeben hat. Sehen Sie selbst, wie besonders diese Insel ist.

Lanzarote wurde 1993 zum UNESCO-Biosphärenschutzgebiet erklärt und ist ein ganz besonderer Ort. Wenn Sie mehr von Puerto del Carmen und der Insel entdecken wollen, versichern Sie sich, dass Sie die symbolträchtigsten Orte besuchen. Dies sind einige der viele wirklich magische und wunderbare Orte dieser Insel.

TIMANFAYA NATIONALPARK

Entdecken Sie die “Vulkan route” und erleben Sie das Schauspiel einer Landschaft, die von einem anderen Planeten zu sein scheint. Die Feuerberge Timanfayas waren teilweise von Vulkanausbrüchen zwischen 1730 und 1736 und in 1824 betroffen. Die Farben und die rätselhaften Formen dieser Landschaft sowie die latente Energie, die sich  noch heute in diesem Teil der Insel spüren lassen lässt, wird Sie umfesseln.

LA GERIA

Durch die Besonderheit der Vulkanlandschaft auf Lanzarote werden die Reben in einer einzigartigen Form angebaut. Der Naturpark von La Geria umfasst die Gemeinden von Yaiza, Tías, Tinajo, San Bartolome und Teguise, mit einer Fläche von 5255 Hektar. Hier finden Sie eine spektakuläre Landschaft mit Löchern  dievon Menschenhand in den aschigen Boden gegraben wurden, um die Weinreben mit steinige Mauern vom hartem Wind und Wasser zu schützen. Entdecken Sie den einzigartigen Malvasia-Wein von Lanzarote und starten Sie hier eine atemberaubende deliziöse Weinroute.

LOS JAMEOS DEL AGUA

Jameos, wie die Cueva de los Verdes befinden sich im Inneren des Vulkanlabyrinths und entstanden durch diverse Vulkan ausbrüche. Dies ist das erste Zentrum für Kunst, Kultur und Tourismus, erstellt vom Künstler César Manrique, dessen kreative Säule sich hier spiegelt: die Harmonie zwischen Natur und künstlerischem Schaffen, die den Besucher dazu anregt, sich auf die Natur zu besinnen, die bis heute noch nicht von Menschenhand berührt wurde.

MIRADOR DEL RÍO

Der Mirador del Rio ist einer der architektonischen Kreationen mit den einzigartigem Merkmalen von César Manrique. Er liegt an der Spitze des Risco de Famara, einer beeindruckenden Kulisse auf 474 Metern Höhe, im nördlichsten Teil der Insel. Von hier aus können Sie einen der spektakulärsten Panoramablick auf Lanzarote geniessen: den Naturpark des Archipels Chinijo und der Risco de Famara.

FAMARA STRAND

Die schöne Stadt Teguise beheimatet einen der beeindruckendsten Strände von Lanzarote. Es ist ein Strand mit feinem, goldbraunen Sand und einen ideale Strand für Wassersport. Mit seinen 6 Kilometer Länge ist er ideal für lange Spaziergänge am Meer, um die warme Sonne zu genießen.

ARCHIPIÉLAGO CHINIJO

Als Naturschutzgebiet betrachtet , ist es das größte Meeresschutzgebiet der Europäischen Union, mit 700 KM². Es besteht aus der Insel La Graciosa und den kleinen Inseln Alegranza, Montaña Clara, Roque del Este und Roque del Oeste. Der Name des Archipels stammt aus dem lokalen Wort Chinijo, was “klein” bedeutet. Nur eine der Inseln, La Graciosa, wohnen dauerhaft Menschen, die sich zumeist der Fischerei und in geringerem Maße dem Tourismus widmen.
PUERTO DEL CARMEN

ENTDECKEN SIE, WAS SIE IN PUERTO DEL CARMEN AUF LANZAROTE TUN KÖNNEN

Wenn Sie sich fragen, was man in Puerto del Carmen auf Lanzarote tun kann, liegt die Antwort in seinen Strände und der lebendigen Atmosphäre. Es gibt viele Dinge zu tun und zu entdecken in Puerto del Carmen, in südlichem Zentrum der Insel gelegen. Es hat die perfekte Kombination von wunderschönen Stränden und einem kompletten städtischen Zentrum, die komfortable touristische Dienstleistungen, Geschäfte, Restaurants und Bars, und Shoppingsbereichen. Hier alles, was Sie wollen, ist an Ihren Fingerspitzen . Ein ruhiger Ort liegt nur 10 Minuten vom internationalen Flughafen von Lanzarote : Villa Canaima Apartments befinden sich in der Stadt Puerto del Carmen, Matagorda Gebiet.

Die Verbindungen sind ausgezeichnet. Puerto del Carmen ist eine der wichtigsten touristischen Attraktionen von Lanzarote und liegt nur 12 Kilometer von Arrecife, der Hauptstadt enfernt. Aber eines der wunderbaren Geheimnisse dieser Region ist die beeindruckende Küste. Hier befinden sich einige der besten Strände der Insel wie Playa Grande, Los Pocillos, Playa de Peña Grande, Playa Pila Chin, Playa de Fariones oder Matagorda Beach, die in der Nähe von Villa Canaima ist. Dieser atemberaubende langer Strand bietet feinen, goldenen Sand, ruhiges Wasser und verfügt über komfortable Services für einen perfekten Tag am Meer. Wenn Sie gerne Golf spielen, können Sie Ihren Schwung auf dem nur 7 km entfernten Golfplatz in Puerto del Carmen realisieren.

MATAGORDA, EIN RUHIGER ORT

  • Das kleine Einkaufszentrum von Matagorda, direkt am Strand Matagorda gelegen, ist nur 10 Minuten zu Fuß von Villa Canaima entfernt.
  • Supermärkte und viele andere Dienstleistungen.
  • Sie können Fahrräder mieten, und die Küste auf der Meeres promenade erkunden. Diese erstreckt sich von Matagorda bis Arrecife, vorbei an der Landebahn des Flughafens, wo man eine super Sicht auf die landenen Flugzeuge hat, und auch Playa Honda mit seinen Bars, Restaurants und Terrassen kennenlernen kann, wo für jeden Geschmack etwas dabei ist.
  • Verpassen Sie nicht eine Radtour zu unternehmen, um Puerto del Carmen von einem Ende zum anderen kennenzulernen, von Matagorda nach El Varadero, der ältesten Gegend von Puerto del Carmen, vorbei an allen großen Stränden von Puerto del Carmen und seinem breiten gastronomischen Angebot.
  • Es gibt einen öffentlichen 24-Stunden Bus-Service zwischen Arrecife und Puerto del Carmen und zwischen Puerto del Carmen und dem Flughafen (abhängig von dem Zeitplan). Matagorda-Bushaltestelle ist circa 100 Meter von Apartments Villa Canaima enfernt.
  • Es gibt auch einen Taxistand der circa 50 m entfernt von unseren Apartments Villa Canaima ist.

LINKS

SEHENSWÜRDIGKEITEN

Es gibt in Puerto del Carmen vieles zu sehen. Die Region von und um Matagorda, wo sich die Apartments Villa Canaima befinden, ist ein ganz besonderer Ort. Aber auch die Insel Lanzarote hält in ihrem Inneren viele Schätze versteckt. Das Markenzeichen von Lanzarote ist ohne Zweifel der große kanarische  Künstler Cesar Manrique, der an vielen Ecken seine Spuren auf der Insel hinterlassen hat und Lanzarote scharm und Persönlichkeit gegeben hat. Sehen Sie selbst, wie besonders diese Insel ist.

Lanzarote wurde 1993 zum UNESCO-Biosphärenschutzgebiet erklärt und ist ein ganz besonderer Ort. Wenn Sie mehr von Puerto del Carmen und der Insel entdecken wollen, versichern Sie sich, dass Sie die symbolträchtigsten Orte besuchen. Dies sind einige der viele wirklich magische und wunderbare Orte dieser Insel.

TIMANFAYA NATIONALPARK

Entdecken Sie die “Vulkan route” und erleben Sie das Schauspiel einer Landschaft, die von einem anderen Planeten zu sein scheint. Die Feuerberge Timanfayas waren teilweise von Vulkanausbrüchen zwischen 1730 und 1736 und in 1824 betroffen. Die Farben und die rätselhaften Formen dieser Landschaft sowie die latente Energie, die sich  noch heute in diesem Teil der Insel spüren lassen lässt, wird Sie umfesseln.

LA GERIA

Durch die Besonderheit der Vulkanlandschaft auf Lanzarote werden die Reben in einer einzigartigen Form angebaut. Der Naturpark von La Geria umfasst die Gemeinden von Yaiza, Tías, Tinajo, San Bartolome und Teguise, mit einer Fläche von 5255 Hektar. Hier finden Sie eine spektakuläre Landschaft mit Löchern  dievon Menschenhand in den aschigen Boden gegraben wurden, um die Weinreben mit steinige Mauern vom hartem Wind und Wasser zu schützen. Entdecken Sie den einzigartigen Malvasia-Wein von Lanzarote und starten Sie hier eine atemberaubende deliziöse Weinroute.

LOS JAMEOS DEL AGUA

Jameos, wie die Cueva de los Verdes befinden sich im Inneren des Vulkanlabyrinths und entstanden durch diverse Vulkan ausbrüche. Dies ist das erste Zentrum für Kunst, Kultur und Tourismus, erstellt vom Künstler César Manrique, dessen kreative Säule sich hier spiegelt: die Harmonie zwischen Natur und künstlerischem Schaffen, die den Besucher dazu anregt, sich auf die Natur zu besinnen, die bis heute noch nicht von Menschenhand berührt wurde.

MIRADOR DEL RÍO

Der Mirador del Rio ist einer der architektonischen Kreationen mit den einzigartigem Merkmalen von César Manrique. Er liegt an der Spitze des Risco de Famara, einer beeindruckenden Kulisse auf 474 Metern Höhe, im nördlichsten Teil der Insel. Von hier aus können Sie einen der spektakulärsten Panoramablick auf Lanzarote geniessen: den Naturpark des Archipels Chinijo und der Risco de Famara.

FAMARA STRAND

Die schöne Stadt Teguise beheimatet einen der beeindruckendsten Strände von Lanzarote. Es ist ein Strand mit feinem, goldbraunen Sand und einen ideale Strand für Wassersport. Mit seinen 6 Kilometer Länge ist er ideal für lange Spaziergänge am Meer, um die warme Sonne zu genießen.

ARCHIPIÉLAGO CHINIJO

Als Naturschutzgebiet betrachtet , ist es das größte Meeresschutzgebiet der Europäischen Union, mit 700 KM². Es besteht aus der Insel La Graciosa und den kleinen Inseln Alegranza, Montaña Clara, Roque del Este und Roque del Oeste. Der Name des Archipels stammt aus dem lokalen Wort Chinijo, was “klein” bedeutet. Nur eine der Inseln, La Graciosa, wohnen dauerhaft Menschen, die sich zumeist der Fischerei und in geringerem Maße dem Tourismus widmen.